NETZWERK OST

Anja Weiß - unsere neue hauptamtliche Untertstützung im kfd-Netzwerk Ost


Obwohl offiziell noch in der eigenen Elternzeit, unterstützte Anja Weiß das Netzwerk Ost schon ab September 2020 bei der Vorbereitung der geplanten Herbstsitzung. Coronabedingt konnte diese dann aber doch nur online stattfinden. Für manche der Teilnehmerinnen war es das erste Zoommeeting. Souverän und mit großer Ruhe führte Anja Weiß dann im Oktober durch die Sitzung und nahm mancher Teilnehmerin die Berührungsängste mit diesem neuen Medium. Inzwischen haben sich die meisten der Frauen schon an derartige Kommunikationsmöglichkeiten gewöhnt. Auch wenn wir uns alle wünschen, irgendwann doch wieder in Präsenz beieinander sein zu können.

Seit November 2020 ist Anja Weiß ganz offiziell über die kfd-Geschäftsstelle unsere hauptamtliche Referentin. Pandemie bedingt regelt sie nun die meisten Dinge eher vom heimischen Schreibtisch aus. Stets für unsere Fragen und Probleme offen, sind wir für ihre Unterstützung in jeder Hinsicht sehr dankbar und froh.

Dass Homoffice für eine junge Frau und Familienmutter nicht immer nur einfach ist, das können wir alle faktisch am gemeinsamen Bildschirm miterleben - auch realer Alltag vieler junger Familien in Pandemiezeiten...


Nah dran

Beilage der kfd-Diözesanverbände Berlin, Erfurt, Dresden-Meißen, Görlitz und Magdeburg zum Mitgliedermagazin "Junia"

Neue Wege gehen: Der kfd-Diözesanverband Görlitz schaut positiv in die Zukunft.

Maria Magdalena im Bistum Dresden-Meißen: Auf der Suche nach ihren Spuren zum 100-jährigen Jubiläum des Bistums mit Angelika Pohler.

25 Jahre im Einsatz für Frauen: Barbara Striegel engagiert sich mit Leidenschaft für katholische Frauen.

 

 

 

Anstehende Veranstaltungen

26.03. – 27.03.2022
Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Straße 12/13, Magdeburg
kfd-Baistreffen Ost
"Frauen ist euch das genug?"